Deutschland

    ICP zu Gast im Digital Hub Trier

    Am 18. Mai war die ICP als Aussteller im zukünftigen Digital Hub Trier vertreten. Ziel des Hubs, der aktuell im “Alten Zollhaus” auf dem Gelände der ehemaligen Jägerkaserne in Trier eingerichtet und im Herbst eröffnet wird, ist die Schaffung von vielfältigen Angeboten für Startups und etablierte Unternehmen aus der Medien- und IT-Branche. 

    Im Rahmen der Veranstaltung am 18. Mai erhielten über 150 Besucher einen ersten Einblick in das Gebäude. Mit dabei waren ausgewählte Unternehmen aus Trier und der Region, die neben den Hochschulen der Stadt ihre Projekte und Produkte auf einem Markt der Möglichkeiten präsentierten. 

    Der Stand der ICP wurde unter anderem von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe besucht, die sich über das Unternehmen und die innovativen Produkte der ICP informierten.